BioTeZ verfügt über eine eigene Produktionstechnologie zur Herstellung von Affinitätssäulen. Im Routinebetrieb werden beispielsweise Säulen zur Probenvorbereitung für die Mykotoxin-Rückstandsanalytik gefertigt.

Diese Technologie kann auch als Kundenservice genutzt werden:
Wir fertigen mit Ihrem Material, wie z.B. Antikörpern, Peptiden, DNA und anderen Proteinen, Antiseren, Kulturüberständen, Immunkonjugaten oder niedermolekularen Wirkstoffen individuelle Säulen, die Sie für Ihre Affinitätschromatographie nutzen können. Dabei werden die Liganden mit unserer Technologie besonders schonend, d.h. strukturerhaltend und effektiv gekoppelt.

Wir liefern ready-to-use Säulen in unterschiedlichster Größe von 0,1µl bis 100L für Analytik und Präparationen. Zusätzlich erhalten Sie eine umfassende Arbeitsbeschreibung zur Handhabung der Säulen.

Unsere Säulen besitzen folgende Vorzüge:

  • gute Fließeigenschaften: kein erhöhter Druck erforderlich
  • geringer Abrieb

Referenz:
Coring Systems Diagnostix GmbH
Dr. Fooke Laboratorien GmbH, Niederlassung Neuruppin
Dr. Schade, Charitè (Institut für Pharmakologie)

BioTeZ GmbH

Die BioTeZ Berlin-Buch GmbH ist ein Biotechnologie-Unternehmen und wurde 1992 gegründet. BioTeZ ist Partner der Forschung, der Pharmaindustrie und der Labordiagnostik.

  • Biodiagnostika
  • Oligonukleotide
  • Markierte Biomoleküle

Kontakt

BioTeZ Berlin Buch GmbH
Robert-Rössle-Strasse 10, Haus D 72
13125 Berlin - Germany

Tel: +49 30-9489-2130
Fax: +49 30-9494-509
E-Mail: info@biotez.de
www.biotez.de

Events

Meet BioTeZ at MEDICA, 13-16 Nov. 2017, Düsseldorf, Booth 3 G54. Get Information about diagnostics and biotechnological services we offer: Therapeutic Drug Monitoring, Mycotoxin and Vitamin Analysis, Oligonucleotides, Human Proteases Research, Streptavidin Coatings


Biologics and Biosimilars Congress 2017 BerlinBioTeZ will present the latest research results from collaboration projects at the 3rd Biologics and Biosimilars Congress (6-7 March 2017); Summarizing outcomes of therapeutic drug monitoring studies with Omalizumab/IgE, Adalimumab/TNF and provide insights into Alirocumab, Evolocumab/PCSK9 recoveryELISA projects